• Bild

Rodeln

Bild

Von Weihnachten bis Fasching (je nach Witterung) bietet die kleine Naturrodelbahn in Prad, bei der St. Johann-Kirche, Spaß für die Kleinen.

Durch die Wintersperre des Stilfserjoch wird der untere Teil der Straße, oberhalb Trafoi, auf 5 km als Rodelbahn genutzt – Rodeln auf der Passstraße als besondere Attraktion.

Die Verbindungspiste von der Kanzel zur Seilbahn in Sulden wird in der Nacht zur Rodelbahn (2 km). Drei mal pro Woche ist die Bahn von 18.00 Uhr bis 23.00 Uhr beleuchtet. Da die Rodelbahn nur ein leichtes Gefälle aufweist kann die ganze Familie daran teilnehmen.

Traumhaftes Rodelvergnügen bietet die Naturrodelbahn im Skigebiet Watles auf 4 km durch den Wald. Der Start ist bequem mit dem Sessellift erreichbar, dort gibt es auch einen Rodelverleih. Einkehr am Start in der Plantapatsch-Hütte oder im Iglu im Ziel. Am Watles wird auch das romantische Mondscheinrodeln angeboten.

Auch in Reschen wird traditionsgemäß gerodelt. Die 1,5 km lange Naturrodelbahn wird auch beleuchtet zum Mondscheinrodeln.