• Wanderwege in Südtirol

Langtaufers - Höhenweg nach Melag

Langtauferer Höhenweg Blick über Langtaufers

Auf einen Blick: Von Graun im oberen Vinschgau geht das noch sehr ruhige Langtauferer Tal bis zu den Füßen der Weißkugel (3738 m). Der Langtauferer Höhenweg führt eigentlich von Graun nach Melag. Von dieser vielstündigen Tour wird hier der zweite und schönere Abschnitt als Rundwanderung empfohlen: von Gschwell sonnseitig zu den Schwemmseen hinauf und den herrlichen Höhenweg entlang bis Melag.

Jahreszeit: Sommer bis Herbst, im August etwas heiß.
Freuden: der Panoramablick vom Höhenweg zur Breitseite der Weißkugelgruppe mit ihren prächtigen Gletschern.

Mühen: im Anstieg 800 Höhenmeter, ca. 2 1/2 Std., Gesamtgehzeit 5 1/2 Std., etwas anstrengend, aber sehr lohnend.

Ausgangspunkt: Gschwell, 1816 m, kleiner Weiler, mit Auto und Bus von Graun aus erreichbar.

Der Weg: von Geschwell, auf Weg Mark. 8 zuerst durch Lärchenwald, dann über baumlose Hänge hinauf zu den 1) Schwemmseen, auf dem Höhenweg stets mit der 4 markiert, in leichtem auf und ab bis ins Melagtal hinein. Mit Mark. 1 durchs Melagtal und rechts über dem Weiler Melag talauswärts bis 2) Kappl. Nun das kurze Stück bis Gschwell die Fahrstraße entlang.

GOOGLE MAP